schließen ×

„Man weiß so wenig über dieses beeindruckende Land – es war toll, es endlich entdecken zu dürfen!“

Rundreise China

  • Das beste Chinas erleben
  • Moderne Metropolen & Jahrtausendalte Tradition im Mix
  • Chinesische Kultur hautnah erleben 
  • Kung-Fu-Schnupperkurs 
  • Wanderung auf der chinesischen Mauer
  • Besuch der Terrakottaarmee
Wähle ein Package und mach' Deine Reise einzigartig:

  • {{$index + 1}}. {{pi}}

Gesamtpreis statt {{preisOriginal}} €:
Ausgebucht

Diese Reise ist nicht mehr verfügbar


  • ab 16, ab 18
  • Reisezeitraum
    {{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
  • Reisetermine
    {{tag | carDatum}}
  • WOHNEN

    9 Übernachtungen im Doppel- oder Einzelzimmer in guten Mittelklassehotels
    2 Übernachtungen im Schlafzug
    Kostenlose WLAN-Nutzung in allen Hotels mindestens in der Lobby

  • VERPFLEGUNG

    Halbpension mit Frühstück und Mittag- oder Abendessen
    Deine ruf Reiseleiter haben immer Tipps und Tricks für weitere Verpflegung!
    2016 haben die Reiseteilnehmer im Durchschnitt 10 EUR pro Tag für weitere Verpflegung ausgegeben.

  • HIGHLIGHTS

    BEREITS INKLUSIVE:
    ruf Städteprogramm Shanghai, Xi’an, Dengfeng, Peking
    Wanderung auf der Chinesischen Mauer
    Besuch eines Shaolinklosters mit einem Kung-Fu-Schnupperkurs
    Besichtigung der Terrakottaarmee
    Besuch des Platzes des Himmlischen Friedens, des Kaiserpalastes und des Himmelstempels
    Besichtigung der Longmen-Grotten
    ruf Rundreiseprogramm
    ruf Reisetagebuch
    ruf Reiseleitung
    Erfahrene chinesische Reiseleitung (deutschsprachig)

  • NÜTZLICHE INFOS

    Begleitete Flugreise ab/bis Deutschland
    Bitte plane für die chinesische Reiseleitung ein Trinkgeld von ca. 60 EUR mit ein.
    Flughafentransfers in Shanghai und Pekingsind bereits inkludiert.
    Reisebudget: Du erhältst mit Buchungeine Info über alle Ausflüge und Preise, die 2016 stattgefunden haben.
    Für China gelten besondere Einreisebestimmungen! Wir empfehlen die Buchung des Visumsantrags über ruf! Online buchbar: 65 EUR

China

Willkommen in China

  • Shanghai 
  • Xi’an
  • Dengfeng
  • Peking
  • Chinesischer Reiseleiter
  • Besuch eines Shaolinklosters
  • Himmelstempel
  • Platz des Himmlischen Friedens
  • die Verbotene Stadt 

„Der Spaziergang auf der Chinesischen Mauer und die anschließende Fahrt mit der Sommerrodelbahn zurück ins Tal sind DAS Highlight der Reise!”

Reiseverlauf

  • 1.–4. Tag Shanghai

    Vor dem Check-in begrüßt dich der ruf Reiseleiter am Flughafen. Bereits jetzt lernst du deine Mitreisenden kennen und besteigst mit viel Vorfreude das Flugzeug, welches im Direktflug nach Shanghai fliegt. Die imposante Weltmetropole präsentiert sich absolut modern. Hast du schon einmal von der Bling-Dynastie gehört? Das ist die neue Generation der jungen reichen Chinesen. Hier triffst du sie an jeder Straßenecke. Achtung! Bronzene Fingernägel und golden glitzernde Caps begegnen dir überall! Nachdem du dich im Hotel eingerichtet hast, erkunden wir die Flusspromenade – den „Bund". Auf der einen Seite des Flusses stehen schöne, historische Gebäude und auf der anderen Seite die bunt beleuchteten Wolkenkratzer der futuristischen Skyline von Shanghai! Außerdem schlendern wir durch die Haupteinkaufsstraße Shanghais – die Nanjing Road. Du möchtest dich auch noch von exotischen Gerüchen und ungewöhnlichem Essen überwältigen lassen? Dann solltest du unbedingt den Food Market besuchen! Entweder du erkundest Shanghai weiter auf eigene Faust oder du buchst unser Ausflugsprogramm dazu: Vom 100. Stockwerk des Shanghai World Financial Center hast du einen gigantischen Ausblick über die ganze Stadt! Weiter geht’s zu den typisch chinesischen Yu-Gärten und im Anschluss steht das Szeneviertel Tianzifang auf dem Programm. In diesem luxuriösen Stadtviertel befinden sich wunderschöne Kolonialbauten und Art-déco-Wohnblöcke sowie eindrucksvolle alte chinesische Wohnhäuser – aber auch enge kleine Gässchen und unzählbar viele kleine Boutiquen, Shops und Restaurants warten auf dich: eine Supergelegenheit, um die kulinarischen Köstlichkeiten des Landes auszuprobieren! Gemeinsam mit den anderen sitzt du am runden Tisch mit Drehteller und kostest von den vielen Dingen.

  • 4.–6. Tag Zhengzhou – Dengfeng

    Heute lernen wir den chinesischen Alltag unverfälscht kennen: Der Tag startet mit einem Ausflug in ein Bauerndorf bei Zhujiajiao, denn ein Großteil der chinesischen Bevölkerung verdient den Lebensunterhalt in der traditionellen Landwirtschaft und nicht in den Banken der Metropolen. Hier kannst du hautnah erleben, wie die meisten Chinesen noch heute leben! Auf dem Weg geht es durch scheinbar endlose Reisfelder, die große Teile des Landes bedecken, denn Reis ist nach wie vor die wichtigste Nahrung in China. Natürlich hast du freie Zeit zum Durchatmen oder kannst morgens in Shanghai noch mal richtig shoppen, bevor eine ganz besondere Fahrt auf dem Plan steht: Wir übernachten im Schlafwagen des Nachtzugs, während dieser uns ins 1000 km entfernte Zhengzhou bringt! Beim Frühstück kannst du wie die Chinesen auch einmal gebratene Nudeln essen, denn du solltest gestärkt sein für ein außergewöhnliches Erlebnis: Echte Shaolinmönche weihen dich bei einem Schnupperkurs in Shaolin-Kung-Fu in die Geheimnisse von Körperbeherrschung und Kampfkunst ein. Im Trainingsraum der Kung-Fu-Schule in Dengfeng kannst du einerseits selbst aktiv werden, andererseits aber auch in einer Aufführung über das Können der professionellen Kung-Fu-Kämpfer staunen!

  • 6.–8. Tag Luoyang – Xi‘an

    Neben dem Shaolinkloster schauen wir uns einen Pagodenwald an. Auch dieser ist eng mit der Shaolintradition verbunden. Weiter geht´s zu den Longmen-Grotten, einer riesigen UNESCO-Weltkulturerbestätte mitten in der Natur zwischen den Bergen am Yishui-Fluss. Später geht’s im Zug weiter nach Xi‘an. Wer möchte, besucht mit uns abends das verwinkelte und belebte moslemische Viertel und bestaunt den dortigen Nachtmarkt. Kleine Gässchen, Werkstätten, Gewürzmärkte, Stäbchen und Spiele werden dich zum Staunen bringen. Und wenn du ab und zu einen vor sich spuckenden Chinesen siehst, ekel dich nicht: Das Ausspucken gilt bei den Chinesen als besonders gesund! Ein unglaublicher Anblick ist die berühmte 8.000 Mann starke Terrakottaarmee im Mausoleum des ersten chinesischen Kaisers Qín Shihuángdì. Wir sehen uns auf dem großen Gelände ausgiebig um. Abends tauchen Tausende Lichter Xi‘an in eine ganz besondere Atmosphäre. Wir werden die beleuchtete Stadtmauer und einige Pagoden sehen und gemeinsam die größten musikalischen Wasserspiele von China erleben! Wer möchte, feiert danach noch ein bisschen im Bar-Viertel und genießt den exotischen Trubel im Schein der Lampions. Am Tag darauf umrunden wir Xi‘an mit dem Fahrrad auf der imposanten Stadtmauer aus der Ming-Dynastie. Abends setzen wir unsere Reise wieder im Schlafwagen fort: Vorbei an kleinen Dörfern und großen Feldern geht es nach Peking.

  • 9.–13 Tag Peking – Chinesische Mauer

    Das große Finale unserer Reise: Peking. Hier trifft Tradition auf Moderne. Die Hauptstadt Chinas werden wir in den nächsten Tagen ganz unterschiedlich entdecken. Heute besuchen wir den heiligen Himmelstempel, welcher in einer ausgedehnten Parklandschaft liegt. Der Himmelstempel ist ein Wahrzeichen Pekings und obendrein auch eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Bestaune wunderschön bemalte Säulen und Kuppeln und tauche ein in die mystische Atmosphäre. Hier kannst du auch selbst einmal Räucherstäbchen anzünden. Dem Rauch wird eine reinigende Wirkung zugesprochen. Vom Jingshan aus kannst du dann die gesamte Verbotene Stadt und den Tiananmen-Platz überblicken ! Am Tag darauf kannst du selbst entscheiden, ob du einen freien Tag haben oder mit unserem Ausflugspaket noch mehr von Peking und der Umgebung sehen möchtest: Es steht der Besuch des Sommerpalastes auf dem Programm, der malerisch an einem See in einer Hügellandschaft liegt. Hier kannst du abseits des Stadttrubels entspannen. Nach dem Mittagessen bummeln wir durch die Hutongs, die traditionellen Gassen von Beijing. Am Abend feiern wir am Houhai-See und tauchen ins Nachtleben eines modernen Chinas ein! Am nächsten Morgen steht ein absolutes „Once in a Lifetime"-Highlight an: eine Wanderung auf der Chinesischen Mauer durch die grandiose Bergwelt – unvergesslich! Die Mauer ist eine historische Grenzbefestigung. Sie sollte das chinesische Kaiserreich vor Nomaden aus dem Norden schützen. Mit ihrem Bau wurde im 7. Jahrhundert v. Chr. begonnen. Die Mauer ist über 21.196,18 km lang. Wer möchte, fährt mit der Seilbahn bergauf und mit der Sommerrodelbahn wieder hinab ins Tal. Auf dem Rückweg zum Hotel legen wir noch einen Fotostopp am Olympiagelände ein, wo wir das bekannte Nationalstadion fotografieren können, das von den Chinesen auch „Vogelnest" genannt wird – warum, das siehst du spätestens, wenn du davorstehst. Den letzten Tag in China starten wir am Platz des Himmlischen Friedens und besuchen die Verbotene Stadt, die größte Palastanlage der Welt! Im Kaiserpalast lebten und regierten bis zur Revolution im Jahre 1911 die chinesischen Kaiser der Ming- und Qing-Dynastien. Er wird auch deshalb „Verbotene Stadt" genannt, weil der einfachen Bevölkerung der Zutritt in dieser Zeit verwehrt war. Der Palast liegt im Zentrum Pekings am Platz des Himmlischen Friedens und wird als Meisterwerk der chinesischen Architektur bezeichnet. 1987 wurde er von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Anschluss besuchen wir das Künstlerviertel 798, in dem sich viele Ateliers bekannter chinesischer Künstler befinden. Hier hast du auch gute Möglichkeiten, noch ganz besondere Souvenirs zu ergattern! Anschließend hast du ausreichend Zeit zum Shopping in der Innenstadt. Übrigens ein besonderes Erlebnis in Peking, das man sich nicht entgehen lassen sollte: die Metro. Sie präsentiert sich im modernsten Design und verfügt über das größte Netz der Welt! Am Abend stoßen wir auf ein unvergessliches Abenteuer an, denn am Folgetag fliegen wir bereits zurück nach Deutschland, wo du am Tag danach landest.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

So sieht's aus

ruf Kundenservice
Hast du Fragen?

Unsere Reiseexperten beraten dich gern persönlich:
Mo. bis Fr. von 9:00 - 19:00 Uhr, Sa von 10:00 - 14:00 Uhr

Allgemeine Informationen zu unseren Reisen findest du hier:
Kostenlose Reisekataloge

Sommerreisen, Fernreisen, Städtereisen, Sprachreisen, Ski- und Snowboardreisen

Kataloge
nach oben