schließen ×
Jugendreisen 2018 – Spare bis zu 40 % bis zum 30.10.17

Thailands Reisehighlights

Bangkok

Bangkok

// Klong-Kanaltour + Thaiküche + Tuk Tuk + Rooftopbar + Streetfood + Khaosan Road + Nachtmarkt

Bangkok ist das Finale deiner Reise. Die chaotische Stadt erreichen wir wie viele Backpacker mit dem Nachtzug. Auf jeden Fall machen wir eine Bootstour durch die zahlreichen Wasserkanäle Bangkoks, die Klongs. Tuk Tuk Fahren ist ein Abenteuer, aber auch unverzichtbar. Neben exzellentem Street Food und Party auf der Khaosan Road lohnen die zahlreichen Nachtmärkte und zum Abschluss die Roof Top Bar des Lebua State Towers, bekannt aus dem Film Hangover.

Krabi

Krabi

// Natur + Beachlife + Bars + Party + Menschen aus aller Welt + 130 Inseln vor der Küste

Krabi ist vor allem für seine Lagunen und Strände bekannt und das Tor zum Andamanen-Meer. Die Küstenstadt ist Ausgangsort für Backpacker, die an Thailands Westküste Abenteuer erleben wollen. Wo es keine Strände gibt, beherrschen Mangrovenwälder die Küste. Hier feiern wir an Silvester auch ins neue Jahr und lassen dazu eine Khom Loy, eine Laterne steigen.

Railay

Railay

// Schönste Strände Thailands + Viewpoint + Halbinsel + Railay Beach + Cave Beach + Fack ju Göhte-Film-Location + Kalkfelsen + Dschungel + Klettern

Wer das Paradies sucht, der wird es hier finden! Die Strände der Halbinsel Railay gehören zu den schönsten Thailands! Da die Halbinsel durch imposante Kalkfelsen vom Festland abgetrennt ist, fahren hier keine Autos und es gibt keine Straßen – Inselfeeling pur! Nach einer Tour durch den Dschungel erreicht man den View Point, von dem aus man eine wunderschönen Ausblick auf die Strände hat, an denen auch der zweite Teil von Fack ju Göhte gedreht wurde.

Ko Phi Phi

Ko Phi Phi

// Phi Phi Island + Phi Phi Leh: Filmlocation The Beach + Phi Phi Don: sichelförmige Insel mit zwei Traumbuchten + Viewpoint + Tauchen + Schnorcheln + Beachparty + Nightlife

Ko Phi Phi besteht aus zwei Inseln: Die nicht von Menschen bewohnte Insel Phi Phi Leh, in deren Mayabay auch der Film The Beach gedreht wurde und Phi Phi Don: Eine sichelförmige Insel mit zwei türkisblauen Buchten! Phi Phi Don ist außerdem berühmt für legendäre Partynächte und einsame Buchten auf der anderen Seite der Insel. Schnorcheln, Party und Beachlife sind an der Tagesordnung!

nach oben