schließen ×

Malgrat de Mar / Spanien


Sommer 2019 - Einführungspreise - nur noch

Schreib deinen ruf Reisebericht!

Du warst mit ruf reisen im Urlaub und möchtest gerne einen Reisebericht verfassen? Einfach deinen Reisebericht jetzt hier schreiben und hochladen.

  • 16.08.2017

    Feiern pur in Malgrat

    Madi
    ×

    Feiern pur in Malgrat

    Reiseziel: Malgrat de Mar - Spanien // Hotel Luna Club // August 2017

    Meine Reise nach Malgrat de Mar hat mir sehr gut gefallen. Untergebracht waren meine 3 Freundinnen und ich im Hotel Luna Club, welches echt weiter zu empfehlen ist. Die Anlage des Hotels ist sehr schön und genau so wie die Fotos zeigen. Besonders schön ist die Poolanlage. Das Zimmer in welchem wir zu 3. untergebracht waren, war ebenfalls mit allem was man so brauchte ausgestattet und hatte einen Balkon. Die Größe des Zimmers war perfekt für 3 Personen, da es ein Doppelzimmer mit Zustellbett war, welches jedoch für 4 Personen zu klein geworden wäre. Das Bad war ebenfalls sehr sauber und groß genug. Für alle All-Inclusive Bucher gab es Zugang zu der Snack-Bar, welche perfekt für uns war, da wir das Frühstück (bis 10 Uhr) oft verschlafen haben und dann dort gefrühstückt haben. Tagsüber ging es dann zum Strand, welcher ebenfalls nahe gelegen war. Abends hieß es dann immer: Party-Time! Malgrat ist ein sehr guter Ort zum feiern gehen, da es viele Clubs und Bars gibt. Besonders gut ist das Royal Beach und das Tropicana in welche man mit den Teamern hingegangen ist. Ein absolutes Highlight des Urlaubs war Lloret bei Night, ein von ruf organisierter Ausflug ab 16 Jahren, empfehlenswert und für jeden ab 16 ein muss, meiner Meinung nach.

  • 06.09.2016

    Ruf bietet für alle was

    Mateo
    ×

    Ruf bietet für alle was

    Reiseziel: Malgrat de Mar - Spanien // Hotel Luna Club // August 2015

    Also in Malgrat de Mar ist wirklich für jeden etwas dabei !!! Abgesehen von den Ruf Ausflügen wie zB Barcelon, die eh immer gut sind gibt es in Malgrat auch so viel zu sehen. Der Strand ist schön und es gibt immer was zu machen am Beache Point. Die Hauptmeile mit kleinen Geschäften usw. ist sehenswert und auch abwechslungsreich. Das Hotel hat leider nicht gerade unseren Ansprüchen entsprochen, das personal war zwar nett aber unser zimmerboden war voll mit langen Frauenhaaren und dreck. Die Betten waren Ok und der Pool war auch groß genug. Das schlechteste war meiner Meinung nach das Essen man aß zusammen mit dem Luna park und man musste für das Essen anstehen immer min 15 min, was sehr ärglerlich war, da das andere Hotel immerhin 1 1/2 Sterne weniger hatte, jedoch ist das in spanien öfters anzutreffen weshalb es OK war. Was aber nun wirklich nicht gut war, war ,dass das personal garnicht mit Allergien klar kam, also für Allergiker nicht geeingnet.

  • 14.08.2016

    Malgrat de Mar Reisebericht

    Luise2210
    ×

    Malgrat de Mar Reisebericht

    Reiseziel: Malgrat de Mar - Spanien // Hotel Luna Club // August 2015

    Alles in einem war dieser Urlaub einer der besten meines Lebens. Malgrat de mar ist perfekt für alle Jugendlichen die am Meer entspannen möchten, Spaß haben wollen und etwas feiern gehen wollen. Im Vorraus, Malgrat de mar ist keine Partystadt! Wer jeden Abend in einen riesigen Club möchte der sollte eher nach Lloret de mar gehen! Die Stimmung der Jugendlichen war jeden Tag super, es wurden Ausflüge wie zB. nach Waterwold, Lloret by Night und Barcelona günstig angeboten. Die Teamer waren super nett und man konnte mit allen erdenklichen Problemen zu Ihnen kommen. Man hat sich sicher aufgehoben gefühlt, hatte aber dennoch genügend Freiheiten wie zB den Tagesablauf bestimmen oder den Club den man abends besuchen konnte. Bis 4:00 Uhr gab es einen Rückbringdienst, der die Partygänger sicher in ihr Hotel zurück gebracht hat also brauchte man sich auch hier um nichts zu sorgen. Das Essen im Luna Club war 1a man hat auch als Vegetarier etwas zum satt werden gefunden, und das Buffet im ganzen war mehr als ausreichend! Wirkliche Mängel gab es an meiner Reise eigentlich nicht, nur dass die Zeitplanung der Ausflüge teilweise etwas nervig waren... Beispielsweise müsste man eine halbe Stunde vor Abfahrt schon am Busparkplatz sein, der Bus kam allerdings des Öfteren +/- 20min zu spät was die Freude auf den Ausflug etwas sinken hat lassen, da man in dieser Zeit gerne noch andere Sachen machen wollte. Auch der Ausflug Lloret by Night war ganz toll bis es zur Abfahrt kam.. Schon um 2/3:00 Uhr waren die meisten Jugendlichen mehr als Bettreif und wollten nurnoch ins Hotel zurück... Treffpunkt war wieder über 30min früher und der Bus ließ diesmal sogar noch länger als sonst auf sich warten was zu dem Resultat kam dass wir erst um 5 wieder in unseren Betten lagen und der nächste Tag schon früh um 10:00 mit Barcelona begann.. Also auch die Ausflüge an sich hätte man in einer anderen Reihenfolge planen sollen, da Barcelona beispielsweise nicht so sehr Spaß macht wenn man nur 4 Stunden Schlaf hatte!

  • 04.08.2016

    Malgrat de Mar

    Larissa99
    ×

    Malgrat de Mar

    Reiseziel: Malgrat de Mar - Spanien // Hotel Luna Club // Juli 2015

    Für meine Freundin und mich ging es um ca. 4:30 Uhr in der Nacht aus Hamburg los und wir hatten 27 Stunden Fahrt vor uns. Der Bus hat alle 2-4 Stunden Pause gemacht und es wurden Filme abgespielt,so ,dass es nicht all zu langweilig wurde. Als wir endlich in Malgrat angekommen sind ( so gegen 8:00 Uhr) wurden wir von Teamern zu unserem Hotel gebracht und mussten dort dann 6 Stunden auf unser Zimmer warten.Als wir endlich unsere Zimmer bekommen haben ,hatten wir kurz Zeit um alles auszupacken , dann wurde uns auch schon ein bisschen die Stadt gezeigt. Uns wurde gezeigt wo die Clubs sind und wo der Ruf Beach Point am Strand ist. So gegen 16:00 Uhr haben wir dann endlich unseren Teamer kennen gelernt,wir hatten wirklich den coolsten Teamer von allen und das beste Team ! Man hat dann jeden Tag ein "Meeting" wo besprochen wird ,wo man Abends hingehen kann oder welche Sachen man sonst unternehmen kann,wenn man nicht feiern möchte. Wir waren fast jeden Tag feiern und einmal in Lloret ( Lloret by night) und das war wirklich richtig gut! Also es lohnt sich,sich dort ein Premium Band zu kaufen. Tagsüber waren wir dann meistens am Strand in der Nähe vom Beachpoint ,dort wurden immer verschiedene Workshops angeboten z.B Volleyball,Tanzen oder Yoga ,es war also für jeden was dabei. Am Hotelpool waren wir nur 1 oder 2 mal ,der war aber auch relativ groß und schön. Das Hotel an sich war wirklich gut, die Zimmer waren sauber und groß genug. Beim Essen gab es immer genug Auswahl,so,dass jeder etwas gefunden hat. Das einzige blöde war,dass das Frühstück immer nur bis um 10:00 Uhr ging,wenn man dann Abends noch feiern war, wurde das immer ein bisschen knapp,deswegen sind wir meistens an die Snackbar gegangen,dort gab es dann ein "kleines" Frühstück aber es war auf jeden Fall ausreichend.Ich kann das Hotel an jeden weiter empfehlen,der sich dazu entscheidet,nach Malgrat zu fahren.

nach oben