schließen ×

Hohensolms / Deutschland


KOSTENLOSEN STORNO BIS 31.03.2021 SICHERN - NUR NOCH

Schreib deinen ruf Reisebericht!

Du warst mit ruf Jugendreisen im Urlaub und möchtest gerne einen Reisebericht verfassen? Wir freuen uns! Einfach deinen Reisebericht jetzt hier schreiben und hochladen.

  • 12.11.2019

    Eine neue Sprache für die Zukunft.

    Tom
    ×

    Eine neue Sprache für die Zukunft.

    Reiseziel: Hohensolms - Deutschland // Erlebnisburg Hohensolms // Juli 2019

    Da ich mit meinen Eltern den Deal gemacht habe nach Spanien zu fahren mit Freunden und dafür den Kurs zu machen bin ich nach Hohensolms gefahren. Ich hatte wirklich keine Lust darauf weil mir Schule schon reicht aber ich muss echt sagen, dass die Fahrt sehr gut gestaltet wurde. Die Burg war sehr sauber und das Essen war ebenfalls lecker. In der Nähe ist Wetzlar ist zwar keine große Stadt aber dort ist ein großes Einkaufszentrum. Ich konnte mein Englisch verbessern, da man sich mit vielen nur auf englisch verständigt hat. Ich kann es echt weiterempfehlen, für welche die echt Englisch lernen wollen!

    Fazit:

    Es ist ein schönes Angebot für Kinder und Jugendliche, die ihr Englisch aufbessern wollen und neue Kontakte knüpfen möchten. Ich bin in der Zeit echt ins nachdenken gekommen und es ist einfach super wichtig eine andere Sprache zu können, dies ist mir auch in Spanien aufgefallen. In der Zukunft wird mir das auch helfen.

  • 28.09.2019

    Meine Zeit in Hohensolms

    Luna Manke
    ×

    Meine Zeit in Hohensolms

    Reiseziel: Hohensolms - Deutschland // Erlebnisburg Hohensolms // August 2019

    Meine Zeit in Hohensolms war sehr schön. Als ich angekommen bin wurde ich sofort herzlichst empfangen. Mein Zimmer war das Zimmer Hippogreif. Gleich nach dem ersten Tag hatte ich schon Freunde gefunden. Die Aktivitäten haben sehr viel Spaß gemacht und man konnte auch oft selbst entscheiden was man machen wollte. Der Unterricht war sehr kreativ und vielfältig gestaltet, vor allem weil wir jeden tag einen neuen Lehrer hatten. Nach dem Unterricht und den Aktivitäten hatte man im Zimmer genug Zeit um sich auszuruhen und mit Freunden zu reden. Da der Tag sehr gut durchstrukturiert war ist man nie in Zeitnot geraten und konnte immer ganz entspannt zur nächsten Aktivität oder zum Unterricht gehen. Das Essen hat sehr gut geschmeckt. Es war sehr gut das man sich zum Beispiel beim Frühstück aussuchen konnte was man isst. Während des Tages konnte man immer in den Speisesaal gehen um sich etwas zu trinken oder ein Stück Obst zu holen. Das es einen Kiosk gab war ebenfalls gut. Die Preise waren in Ordnung und die Süßigkeiten haben auch gut geschmeckt. Eine meiner Freundinen und ich haben uns Freundschaftsringe im Kiosk gekauft. Insgesamt war das Camp echt klasse und ich werde nächstes Jahr wiederkommen.

    Fazit:

    Das Camp war sehr schön deshalb bin ich nächstes Jahr wieder dabei.

  • 16.09.2019

    more english, more friends

    Mia
    ×

    more english, more friends

    Reiseziel: Hohensolms - Deutschland // Erlebnisburg Hohensolms // Juli 2019

    Im Sommer 2019 fuhr ich mit meiner Freundin Mia ins Sprachcanp nach Hohensolms. Als wir ankamen, sahen wir schon von weitem die große Burg. Bereits bei der Ankunft wurden wir schon auf Englisch begrüßt. Uns wurde der Weg zu der rainbow-hall erklärt und wir erhielten die Einweisungen, natürlich auf Englisch. Damit begann eine sehr englischreiche Woche. Schnell lernten wir uns alle untereinander kennen und schlossen Freundschaft. Die Betreuer und Lehrer waren alle sehr nett und brachten uns viel bei. Durch das tolle Programm wurde uns nach dem Unterricht nie langweilig. Als ich wieder zu Hause war, sprach ich öfter Englisch mit meinen Eltern und auch in der Schule plaudere ich nun viel mehr und freier.

    Fazit:

    Die Zeit in Hohensolms hat mir auf jeden Fall was gebracht - more english, more friends :-)

  • 11.08.2019

    Hohensolms

    Ella
    ×

    Hohensolms

    Reiseziel: Hohensolms - Deutschland // Erlebnisburg Hohensolms // August 2019

    I had an amazing time on the castle. I met great new people, it was really internationale. The classes were really good it was all about talking. The teachers were really nice and helped a lot too. The afternoon and evening activitys were really fun and it was never boring. I'll hopefully come back!

    Fazit:

    Had a Great, I will come back.

  • 21.04.2019

    An exciting week at the Castle Hohensolms

    Soeren
    ×

    An exciting week at the Castle Hohensolms

    Reiseziel: Hohensolms - Deutschland // Erlebnisburg Hohensolms // April 2019

    Every day we got woken up at 7.45 h. From 08.00 - 08.45 h we hat breakfast in the Rainbow Hall. We could eat bread rolls with jam and Nutella. At 09.00 h the lessons startet. We had very many interesting topics during class. At 10.30 h we had half an hour break and then continued the lessons until Lunch. At Lunch we ate warm meals and fruits every day. Then the assembly startet. Assembly is the daily 15 minutes information kick in at the Rainbow hall. In the afternoon the activities started (Castle Games, Soapbox Derby, Excursions...). For dinner we always got fruits, bread and sometimes even warm meals (twice a week). Then TTT began this was half an Hour where we talked about the afternoon activities.

    The evening program was great every evening. At 21:45 h we had to Go to bed ??. The crew came to look after us every night.

    Fazit:

    My favourite activities were the soapbox Derby and the Castle Medivial Games. The teachers were great and helpful and nice. I definitely want to return again! Bye bye, I Hope to see you there again, Sören

  • 02.10.2017

    Sprachkenntnisse deutlich verbessert!

    Nicole
    ×

    Sprachkenntnisse deutlich verbessert!

    Reiseziel: Hohensolms - Deutschland // Erlebnisburg Hohensolms // August 2017

    Ich habe ein paar Jahre überlegt ob ich eine Englisch Sprachreise machen sollte und ich habe mich dafür entschieden.

    Meine Mutter hat im Internet einige Adressen für Sprachschulen gefunden und nach einigen Telefonaten hat sie sich für ip offaehrte sprachreisen entschieden. Nach ein paar Tagen hat sie eine Reise von 6. August-12.August gebucht.

    Ich wollte wissen, wo genau ich hinfahre und wo genau Hohensolms liegt. Ich habe es auf einer Karte gesucht und es zwischen Gießen und Wetzlar gefunden, was nicht sehr weit von uns weg ist. Ich musste noch ein paar Wochen warten bis es endlich so weit war. Gedanklich war ich schon voll bei der Reise drin. Meine Mutter hat mir geholfen, meinen Koffer zu packen mit den Empfehlungen, die wir von offaehrte erhalten habe.

    Ich habe mich für das Reiseziel entschieden, weil ich mein Englisch verbessern und mir mehr Selbständigkeit aneignen wollte. Nachdem wir endlich angekommen waren, haben wir Evelyn kennengelernt und sie hat uns eine Führung durch die Burg gegeben. Von der Burg war ich mega begeistert. Danach habe ich das ganze ip team kennengelernt und hatte einen guten Eindruck vom Team. Nach dem Test hat sich herausgestellt das Dianne meine Lehrerin ist. Ich habe mich gefragt, wie mich eine Lehrerin unterrichten konnte, die nicht Deutsch kann. Aber es hat wunderbar geklappt.

    Dank Dianne haben sich meine Sprachkenntnisse auch deutlich verbessert.

    Ich habe erfahren, wie es ist, ohne die eigene Familie zu leben und gelernt, dass man immer vorbereitet sein sollte. Ich habe während meines Aufenthalts viele neue englische Ausdrücke gelernt. Mit meinen Mitbewohnern, die auch zu meinen Freunden wurden, hatte ich eine Menge Spaß. Da ich mich mit Dianne nur auf Englisch unterhalten konnte, habe ich gelernt, flüssiger Englisch zu reden. Ich bin eine Woche ohne Internet ausgekommen und hatte sogar Spaß dabei. Ich fand die Ereignisse, die vor dem Schlafen stattgefunden hatten gut, wie Quiz Night, Karaoke Night u.s.w.

    Das Essen war köstlich, also ein großes Lob an die Köchin. Mir hat das Schloss sehr gefallen. Besonders der wunderschöne Ausblick. Toll fand ich aber auch den Tisch von einer russischen Königsfamilie, die alten Möbel, sowie die historische Orgel. Besonders hab ich die Freizeit mit meinen neuen Freunden genossen, in der wir was zusammen unternehmen konnten, wie zum Beispiel zu schwimmen. 

    Unten könnt ihr meine Bilder sehen.

    Ich gebe schöne Grüße dem ip team (Richard,Evelyn,Katharina,Dianne,Gradie,Judthit,Kitty)

    Schöne Zeit noch!

    Mit freundlichen Grüßen

    Sofie Nicole

    Fazit:
nach oben