schließen ×

New York Städtereise


Schreib deinen ruf Reisebericht!

Du warst mit ruf reisen im Urlaub und möchtest gerne einen Reisebericht verfassen? Einfach deinen Reisebericht jetzt hier schreiben und hochladen.

  • 04.01.2018

    Eine unvergessliche Reise

    Rafael
    ×

    Eine unvergessliche Reise

    Reiseziel: New York Städtereise - USA // Deine Sprachreise // August 2017

    Unsere Fernreise mit Ruf nach New York war insgesamt einfach unbeschreiblich und unvergesslich! Die kompletten 12 Tage in dieser Metropole waren einfach voll mit überwältigenden Erlebnissen.

    An dem ersten Tag unserer Reise hielten wir alle unseren Jetlag stand und genossen gleich mehrere Sehenswürdigkeiten der Großstadt! Nachdem wir nämlich in unserem Hostel eingecheckt, und uns in einem Supermarkt mit ein paar Lebensmitteln eingedeckt hatten, gingen wir zunächst einmal in den weltbekannten Central Park. Dort bekamen wir von unserer stets fantastisch organisierten Reiseleiterin noch wichtige Informationen und die Tagespläne für unsere Tage in New York. Am späten Abend ging es dann für uns mit der Subway zum Times Square, und nachdem wir die U-Bahn Station verlassen und die gigantischen Bildschirme gesehen hatten, standen wir mit offenen Mündern zwischen all den Menschen. Und schon war die Müdigkeit verschwunden… Nach fast 24 Stunden auf den Beinen wurden wir dann aber langsam schlapp und legten uns in unserem Hostel schlafen.

    Aber auch die nächsten Tage in New York wurden nicht weniger interessant! Und so gingen wir dann am Tag darauf gemeinsam zur Grand Central Station, dem größten Kopfbahnhof der Welt, der unter anderem ein Drehort für viele Filmszenen war und ist. Der Besuch auf der 5th Avenue hat sich ebenfalls gelohnt. So viele teure Boutiquen auf einem Fleck sieht man wohl nirgendwo sonst! Aber natürlich sollte auch der Englischunterricht auf unserer Sprachreise nicht zu kurz kommen. Von diesem Tag an hatten wir 5-tagelang Sprachunterricht auf dem wohl berühmtesten Gebäude der Stadt- dem Empire State Building!

    Die Zeit raste und raste, und wir sahen Tag für Tag neue berühmte Sehenswürdigkeiten! Den Besuch der höchsten Aussichtsplattform in New York bei Sonnenuntergang z. B., den Museumsbesuch des 9/11 Memorial, der uns alle ein wenig zum Nachdenken bewegt hat, die Aussicht vom neuen One World Trade Center, unsere Tagereise mit dem Bus nach Washington, oder unsere Bootsfahrt bei Dämmerung im Hafen von New York. Jeden Tag wurden wir überwältigt von den Erlebnissen, die so schnell wohl keiner von uns vergessen wird!

nach oben