schließen ×
MEGAPREISE! Spare bis zu 15%
- nur noch

USA Cross Country – Road trip from coast to coast

  • 5600 km Road Trip from coast to coast!
  • Lebe den amerikanischen Traum
  • Einzigartige ruf Road-Trip-Atmosphäre 
  • Übernachte in den Städten und direkt in den Nationalparks 
  • Erlebe einen kulturellen Mix in den verschiedensten Bundesstaaten 
Wähle ein Package und mach' Deine Reise einzigartig:

  • {{$index + 1}}. {{pi}}

Ausgebucht

Diese Reise ist nicht mehr verfügbar


  • ab 16, ab 18
  • Reisezeitraum
    {{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
  • Reisetermine
    {{tag | carDatum}}
  • WOHNEN

    13 Übernachtungen im 2-Personen-Zelt Camping
    4 Übernachtungen im Mehrbettzimmer im Hostel
    4 Übernachtungen im Mehrbettzimmer im Hotel
    1 Übernachtung im Indianer-Hogan im Monument Valley
    Kostenlose WLAN-Nutzung in allen Hostels & Hotels

  • VERPFLEGUNG

    Selbstverpflegung mit Foodkitty-Prinzip
    2016 haben die Reiseteilnehmer in den USA im Durchschnitt 30 EUR pro Tag für Verpflegung ausgegeben.
    Ca. 100 USD werden davon pro Woche in eine sogenannte Foodkitty eingezahlt, von der man gemeinsam einkaufen geht und viele Mahlzeiten zusammen kocht.
    Deine ruf Reiseleiter haben immer Tipps und Tricks für weitere Verpflegung.

  • HIGHLIGHTS

    BEREITS INKLUSIVE:
    ruf Städteprogramm in allen Städten
    ruf Rundreiseprogramm
    ruf Reiseleitung
    Alle Gebühren für die folgenden (National-)Parks: Carlsbad Caverns, Grand Canyon, Yosemite, Monument Valley

  • NÜTZLICHE INFOS

    Begleitete Flugreise ab/bis Deutschland
    Flughafentransfers in New York City und San Francisco sind bereits inkludiert.
    Reisebudget: Wir geben dir mit der Reisebuchung eine Übersicht über mögliche Ausflüge auf deiner Reise.
    Deine Facebook-Gruppe

USA Cross Country

From Coast to Coast!

  • Nationalparks: Carlsbad Caverns, Grand Canyon, Yosemite
  • 4000 Meilen Road Trip von New York über Washington D. C., Memphis, New Orleans, Houston, San Antonio, Santa Fe, Monument Valley, Las Vegas, Bishop bis nach San Francisco 

„Keine Grenzen, Natur so weit das Auge reicht, ein cooler Track im Radio, die Sonne im Gesicht, Freiheit spüren, den amerikanischen Traum leben!“

Reiseverlauf

  • 1.–3. Tag New York City

    Dein Roadtripabenteuer startet im Big Apple an der amerikanischen Ostküste! New York – the city that never sleeps! Wir zeigen dir die Highlights der Welthauptstadt und führen dich durch die Häuserschluchten Manhattans! Auf keinen Fall solltest du das One World Observatory verpassen: Die neue Aussichtsplattform des höchsten Gebäudes Amerikas! Natürlich dürfen ein Besuch bei der Freiheitsstaue und ein Picknick im Central Park nicht fehlen. Den Abend verbringt man am besten im Herzen der Stadt: auf dem New Yorker Times Square! Millionen von Lichtern machen die Nacht zum Tag!

  • 3.–6. Tag Washington D. C. – Appalachen – Ocoee

    Weiter geht es in die Hauptstadt der USA: D. C.! Entlang der Mall, einem breiten Grünstreifen mitten in der Stadt, stehen alle wichtigen Museen, Regierungsgebäude und Denkmäler! Wir statten dem Capitol, dem Weißen Haus und dem Lincoln Memorial einen Besuch ab! Am kommenden Tag geht es in die Appalachen, ein Gebirge, das sich entlang der gesamten Ostküste zieht. Zum ersten Mal sind wir mitten in der Natur! Hier können wir beim Lagerfeuer chillen und den Tag ausklingen lassen. Am kommenden Tag fahren wir südwärts nach Ocoee in Tennessee. Im Cherokee National Forest fließt der Ocoee River. Wir starten in ein Raftingabenteuer durch das ehemalige Indianergebiet – die perfekte sportliche Abwechslung zum langen Autofahren.

  • 6.–10. Tag Nashville – Memphis – New Orleans

    Heute zieht es uns in die Heimat der Countrymusik nach Nashville. Die Stadt nennt man auch „Music City“! Auf unserem Roadtrip begleiten uns heute auch die berühmtesten Songs von Johnny Cash! Am nächsten Tag heißt es „Walking in Memphis“! Nach Country kommt die Heimat des Delta Blues, direkt am Mississippi gelegen. Das Nightlife mit Livemusicbars sollte man sich hier nicht entgehen lassen. Weiter Richtung Süden erreichen wir den Golf von Mexiko und New Orleans. Nach Country und Blues sind wir in der Heimat des Jazz angekommen. Ein Muss ist es, kreolisch zu essen und das „French Quarter“ zu besuchen. Hier gibt es die besten Bars und ein ebenfalls legendäres Nightlife! Außerdem ist die gesamte Region bekannt für die Gastfreundschaft der Südstaaten der USA! Landschaftlich durchqueren wir riesige Sumpfgebiete sowie die nächsten Zeitzonen.

  • 10.–14. Tag Houston – San Antonio – Carlsbad-Caverns-Nationalpark – Santa Fe

    Weiter geht s nach Houston, Texas. Wir sind in der viertgrößten Stadt der USA und gleichzeitig am südlichsten Punkt unserer Reise! Mit Basketball, Baseball und American Football sind gleich drei der vier großen Hauptsportarten der USA hier vertreten. Ein Spiel anzuschauen lohnt sich auf jeden Fall! Houston ist ansonsten auch der perfekte Spot für eine Shoppingtour vom Feinsten! In San Antonio lohnt sich der Besuch des Fort Alamo. Hier gibt es einen Einblick in amerikanische Geschichte. Der Riverwalk ist besonders bei Nacht the Place to be. Dabei handelt es sich um eine mehr als 5 km lange Flusspromenade mit Bars, Restaurants und Geschäften. Am Tag darauf geht es zurück in die Natur. Das UNESCO-Weltnaturerbe des Carlsbad-Caverns-Nationalpark hat mehr als 83 Höhlensysteme, die bis zu fast 500 m tief in den Untergrund ragen. Bei einer Tour durch das Höhlensystem erfährst du alles über die Höhlen. Stellenweise kann man hier sogar durch die Höhlen kriechen – nichts für Menschen mit Platzangst! Über das weltberühmte Roswell fahren wir quer durch New Mexico. Die Landschaft wird schroffer und die ersten Wüsten werden von uns durchquert. In Santa Fe erreichen wir Indianergebiet. Die Lebensweise der Indianer und ihre Geschichte beschäftigen uns die kommenden Tage.

  • 14.–19. Tag Monument Valley – Grand-Canyon-Nationalpark – Route 66 – Las Vegas

    Die wohl bekannteste Westernkulisse der Welt: das Monument Valley! Wir übernachten in traditionellen Unterkünften der Navajo-Indianer, einem Hogan. Natürlich cruisen wir auf Schotterpisten durch die berühmte Westernkulisse. Wer möchte, findet vielleicht auch Zeit für einen Ausritt! Quer durch Arizona zieht es uns zu einem der neuen Weltwunder und Reisehighlight: zum Grand Canyon! Wir übernachten an der größten Schlucht der Erde! Du kannst am kommenden Tag aus verschiedenen Hikingtrails auswählen, die dich in den Canyon oder an verschiedene Aussichtspunkte führen. Ein magic Moment ist der Sonnenaufgang am Canyon! Über die legendäre Route 66 und den kleinen Ort Seligman geht es weiter nach Nevada in die Welthauptstadt des Glückspiels: Las Vegas! Wir erkunden den Las Vegas Strip und die gigantischen Hotels und Casinos und lassen es im Partybusausflug krachen! Viva Las Vegas! Highlight hier ist außerdem der Stratosphere Tower mit seinen drei „Thrill Rides“ auf dem Dach!

  • 20.–23.Tag Bishop – Yosemite-Nationalpark – San Francisco

    Von Vegas aus reisen wir östlich der Sierra Nevada, einem über 4000 m hohen Gebirge, nach Bishop und erreichen Kalifornien! Die Landschaft zeigt sich uns extrem bizarr, es gibt Wüsten, so weit das Auge reicht. In der Nähe von Bishop machen wir einen Abstecher zum Mono Lake. Am kommenden Tag fahren wir über den Tioga Pass durch die Sierra Nevada in den Yosemite-Nationalpark, das letzte Naturhighlight der Reise! Vom Glacier Point gibt es einen atemberaubenden Ausblick auf das Yosemite Valley und den Half Dome. Der Park ist für seine spektakulären Granitformationen und tosenden Wasserfälle weltweit bekannt und gilt als Kletterhotspot! Nachts erlebst du einen wunderschönen Sternenhimmel! Anschließend wartet die letzte Etappe der Reise auf dich und wir erreichen San Francisco und damit die Westküste der USA! Natürlich schauen wir uns die Golden Gate Bridge an. Das Finale deiner Reise ist eine Katamaranfahrt im Sonnenuntergang vorbei an Alcatraz unter der Golden Gate Bridge hindurch. Hinter dir liegt das Roadtripabenteuer deines Lebens! Ein 6000-km-Trip von der Ostküste zur Westküste der USA. Dabei haben wir drei Zeitzonen und vier Klimazonen durchquert!

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

So sieht's aus

ruf Kundenservice
Hast du Fragen?

Unsere Reiseexperten beraten dich gern persönlich:
Mo. bis Fr. von 9:00 - 19:00 Uhr, Sa von 10:00 - 14:00 Uhr

Allgemeine Informationen zu unseren Reisen findest du hier:

Ihr seid mehr als 9 Personen?

Kostenlose Reisekataloge

Sommerreisen, Fernreisen, Städtereisen, Sprachreisen, Ski- und Snowboardreisen

Kataloge
nach oben