schließen ×
Nur kurz verlängert: Bis zu 25% XL-Frühbucherrabatt, nur noch bis zum 31.01.!

Welcome to England

  • Erlebe die Highlights Englands
  • Einzigartige Natur an der Küste Cornwalls 
  • Big City Life in London 
  • Reise auf den Spuren Robin Hoods und King Arthurs 
  • Wir sprechen überwiegend Englisch 
  • Unsere Reise wird von einem Einheimischen begleitet 
Wähle ein Package und mach' Deine Reise einzigartig:

  • {{$index + 1}}. {{pi}}

Gesamtpreis statt {{preisOriginal}} €:
Ausgebucht

Diese Reise ist nicht mehr verfügbar


  • ab 16, ab 18
  • Reisezeitraum
    {{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
  • Reisetermine
    {{tag | carDatum}}
  • WOHNEN

    9 Übernachtungen in Mehrbettzimmern in Hostels
    Kostenlose WLAN-Nutzung in den Hostels mindestens in der Lobby

  • VERPFLEGUNG

    Selbstverpflegung mit Food-Kitty-Prinzip
    2016 haben die Reiseteilnehmer im Durchschnitt 30 EUR pro Tag für Verpflegung ausgegeben.
    Ca. 60 GBP werden davon pro Woche in eine sogenannte Food Kitty eingezahlt, von der man gemeinsam einkaufen geht und viele Mahlzeiten zusammen kocht.
    Deine ruf Reiseleiter haben immer Tipps und Tricks für weitere Verpflegung.

  • HIGHLIGHTS

    BEREITS INKLUSIVE:
    ruf Städteprogramm London, Cambridge, Nottingham, Bristol, Glastonbury, Cornwall, Totnes
    ruf Rundreiseprogramm
    ruf Reisetagebuch
    ruf Reiseleitung
    ruf Local Guide (englischsprachig)
    Tintagel-Castle-Tour
    Living Language Konzept

  • NÜTZLICHE INFOS

    Flughafentransfers in London sind bereits inkludiert.
    Reisebudget: Du erhältst mit Buchungeine Info über alle Ausflüge und Preise, die 2016 stattgefunden haben.
    Fotos deiner Reise: www.facebook.com/ruf.fernreisen
    Fotos deiner Reise

Rundreise England

Welcome to England!

  • Living Language: Wir sprechen überwiegend Englisch
  • Erlebe das alte und moderne England in einer Reise 
  • Freizeit und Sightseeing miteinander kombiniert 

„Mit dem mystischen Flair die Sagen von Robin Hood und King Arthur erleben schafft eine einzigartige Atmosphäre!"

Reiseverlauf

  • 1. Tag Cambridge

    Von London fahren wir in die Universitätsstadt Cambridge und genießen das tolle Flair der Stadt, in der viele berühmte Personen studiert haben. Die vielen Colleges, kleinen Shops und süßen Cafés lassen sich bei einem „Stroll" durch die City entdecken. Der River Cam lädt dann zum Kahnfahren oder zum entspannten Sonnen am Ufer ein. Später erkunden wir das studentische Nachtleben und lauschen der Livemusik in den Pubs. Cambridges historische Gebäude verleihen der Stadt etwas Mystisches, Mittelalterliches.

  • 2. Tag Nottingham

    Weiter geht’s nach Nottingham: Wir schauen uns die Highlights der Stadt an, dabei erfährst du viel über die Geschichte. Die mittelalterlichen Höhlen sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Nottinghams Geschichte ist mit einem weltweit bekannten Namen verbunden: Robin Hood! Ein Einheimischer erzählt uns auf traditionelle Art alles zur Geschichte des berühmten Diebs, der im Nottigham Forest gelebt haben soll. Dabei erhältst du einen tiefen Einblick in die britische Sprache, die genau wie die deutsche viele Akzente hat. Dein ruf Local Guide hilft dir, den East-Midlands-Akzent zu verstehen. Außerdem besuchen wir den ältesten Pub Englands „Ye Olde Trip to Jerusalem".

  • 3. Tag Nottingham-Bath

    Wir fahren weiter nach Bath, der „schönsten Stadt Englands". Sie ist zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden. Hier trifft sich modernes Leben mit alten historischen Gebäuden! Entdecke die großartige Architektur, die du hier an jeder Ecke findest, besuche die historischen römischen Thermen und wandle auf den Spuren von Jane Austen, einer der bekanntesten englischen Autorinnen. Genieße die tolle Musik der Straßenmusiker oder nutze die ausgezeichneten Shoppingmöglichkeiten, um erste Souvenirs zu kaufen! Optional kannst du das Langleat House des Marquess of Bath besuchen. Es gehört zu den fünf meistbesuchten Herrenhäusern Großbritanniens, ist unter anderem aus Rosamunde-Pilchers-Filmset bekannt, Drehort vieler Filme und somit „one of the most beautiful stately homes open to the public".

  • 4. Tag Bristol

    Bristol gilt als eine der schönsten Städte Englands. Die Hügellandschaft, der Fluss Avon, die Meeresnähe und kreative Menschen prägen das Stadtbild. Viele Musiker und Künstler leben und arbeiten hier: Überall entdeckst du Arbeiten des Graffitikünstlers Banksy. Bristol ist Heimat des Trip-Hop, eines elektronischen Musikstils, der weltweit bekannt ist. In dem tollen Hostel mit Blick auf den Fluss Avon kochen wir zusammen britisches Essen und abends gibt es feinste Livemusik in den zahlreichen Pubs. Von der Clifton Suspension Bridge aus hast du einen idealen Blick auf die Stadt. Die Brücke überquert die Schlucht des Avon.

  • 5. Tag Glastonbury

    Auf dem Weg von Bristol nach Tintagel legen wir einen Stopp in Glastonbury ein, das weltberühmt für das Glastonbury-Festival ist. Glastonbury selbst ist eine entspannte Kleinstadt mit Hippieflair und vielen verrückten Läden. Hier verbringst du beim Bummeln einen schönen Morgen, bevor wir nach Cornwall weiterfahren. In Tintagel besuchen wir die Ruinen vom Tintagel Castle, dem Geburtsort von King Arthur. Nicht nur die Aussichten sind „breathtaking", sondern auch das mystische Flair, das diesen Ort umgibt. Im Hostel erwartet dich die spektakuläre Aussicht von den Klippen Cornwalls. Unser Essen nehmen wir direkt an den Klippen ein, abends wartet ein Highlight auf dich: Du kannst von den Klippen die Sonne im Meer versinken sehen!

  • 6. Tag Cornwall

    Nach der spektakulären Tintagel-Castle-Tour fahren wir an der malerischen Küste Cornwalls entlang und legen einen Chill-out-Stopp am wunderschönen Strand von Newquay ein. Anschließend haben wir Zeit, das schöne Fischerstädtchen Newquay zu besuchen, an der Promenade zu bummeln oder in einem der vielen Cafés zu schlemmen ... Dazu gehört natürlich auch ein guter britischer Tee!

  • 7. Tag Totnes – Torquay

    Unser nächstes Ziel ist Totnes, eine typische englische „Market Town" mit alternativen Geschäften und Märkten. Bio ist hier IN – auch bei unserem Mittagessen: Es ist an der Zeit, die für diese Gegend typischen englischen Pasties oder „Jacket Potatoes" zu probieren. Probiere auch unbedingt ein Eis oder Fudge, das du hier an jeder Ecke kaufen kannst!

  • 8.–10. Tag Stonehenge – London

    Stonehenge ist sicher einer der Orte auf der Welt, um den sich die meisten Mythen ranken. Auch wir lassen uns von den riesigen Steinkreisen beeindrucken, bevor wir nach London fahren. Da kommen wir genau rechtzeitig an, um gemeinsam durch die Stadt zu schlendern und die ersten „Sights" der Stadt zu sehen! Zudem zeigen die Warner Bros. Studios das „Making of Harry Potter"! Oder willst du das Londoner Nachtleben bei einem sogenannten „Pub Crawl" erkunden? Dieser Tag in London gehört dir: Wir zeigen dir die Highlights der Stadt, die DU sehen willst – egal, ob es dich nach Camden zieht, einem der alternativen Stadtviertel, oder zum Buckingham Palace. Hier lohnt sich die Wachablösung, bei der die Kapelle moderne Filmmusik spielt. London vereint das alte und das moderne England. Einen tollen Überblick erhältst du vom London Eye. Ein Stopp an den Houses of Parliaments darf natürlich nicht fehlen. Den Tag lassen wir am Ufer der Themse ausklingen, mit Blick auf Londons weltweit bekannte Tower Bridge und den Tower of London. Abends kannst du noch einmal das Nachtleben unsicher machen. Am kommenden Tag heißt es leider: It’s time to say good-bye!

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

So sieht's aus

ruf Kundenservice
Hast du Fragen?

Unsere Reiseexperten beraten dich gern persönlich:
Mo. bis Fr. von 9:00 - 19:00 Uhr, Sa von 10:00 - 14:00 Uhr

Allgemeine Informationen zu unseren Reisen findest du hier:

Ihr seid mehr als 9 Personen?
Kostenlose Reisekataloge

Sommerreisen, Fernreisen, Städtereisen, Sprachreisen, Ski- und Snowboardreisen

Kataloge
nach oben