schließen ×

Deine Jugendreise in Deutschland


Dein sicheres Urlaubserlebnis 2021
Spring Deals – ab 399 €
Mit Sicherheit risikolos buchen
  • Kostenlose Stornierung/Umbuchung bis 31 Tage vor Abreise – egal welche Reise, egal welcher Termin
  • Geld-zurück-Garantie
  • Beste Qualität und geprüfte Sicherheit mit der Nr.1 bei Jugendreisen
Weitere Informationen

Friendsclub Deutschland

Mit großem Eventzelt, Holifestival und Beachvolleyball!

Deine Jugendreise 2021 in Deutschland!

Von Zeltcamp bis Jugendherberge - für jeden das passende Angebot

Sommerurlaub in Deutschland ist gefragter denn je! Urlaub vor der eigenen Haustür ermöglicht es, die eigene Heimat kennen zu lernen. Bei uns ist diese Jugendreise in Deutschland ganz ohne Eltern möglich, sowohl mit Bus- als auch mit Selbstanreise. Egal ob in einem Ferienlager, einem Jugendcamp, einer Jugendherberge oder einem Zeltlager. Bei einer Jugendreise mit ruf gibt es für alle Reisetypen das passende Reiseziel – auch bei einem Urlaub in Deutschland.

Unsere Reiseziele in Deutschland 2021

Vom hohen Norden und Urlaub an der Nordsee über den Niederrhein an der holländischen Grenze bis zum Bayerischen Wald bieten wir Ferienfreizeiten in Deutschland an. Wir haben dabei verschiedene Unterkünfte. Vom klassischen Zeltlager, das wir mit Chill-out-Areas und Freizeitbereichen aufwerten, bis zur typischen deutschen Jugendherberge haben wir dabei alles im Programm – immer zusammengefasst im Jugendreise-Konzept von ruf Jugendreisen. Wir nehmen dich mit an die Nordsee in unser Beachcamp auf Sylt und unseren Sport- und Beachclub St. Peter-Ording. Am linken Niederrhein, nahe der Grenze zur Niederlande, liegt das Waldfreibad-Camp Geldern und ganz neu und besonders: Der Friendsclub Deutschland in der Jugendherberge bei Nettetal. Sprachreisen in Deutschland haben wir ebenfalls im Programm: Unsere Erlebnisburg Hohensolms. Auch für Outdoor- und Fans von Urlaub in den Bergen haben wir das passende Angebot. Unser Panorama- und Waldhotel sowie das Outdoor- und Poolcamp in Regen im Bayerischen Wald versprechen eine schöne Jugendfreizeit in Deutschland.

Deine Ausflüge in Deutschland

Natürlich willst du in Deutschland auch bei schlechtem Wetter unterhalten werden, etwas unternehmen und auf Ausflügen die Region erkunden. Wir haben für jedes Zielgebiet die passenden Ausflüge im Angebot: Egal ob ein Ausflug zu den Seehunden in St. Peter-Ording oder einen Städtetrip nach Salzburg oder München, ob Shopping im Designer-Outlet Roermond oder der Besuch von Deutschlands nördlichster Punkt auf Sylt. Dabei gibt es immer einen Mix aus etwas sportlichem wie Mountain-Biking in den Bergen, Kulturhighlights bei Sightseeing in den großen Metropolen oder auch Party bei unserem Holi-Festival im Friendsclub Deutschland.

Nützliche Infos

Viele Ferienfreizeiten bieten wir mit einer Busan- und Abreise aus deiner Nähe an. Natürlich können dich deine Eltern auch in dein Ferienlager bringen, um dann weiter in ihren Urlaub zu fahren. Daher gehen unsere Deutschlandreiseziele auch immer von Wochenende zu Wochenende, damit die Urlaubsplanung der Familie nicht durcheinander gerät. Schließlich will jeder Urlaub in den Sommerferien machen. Je nach Alter bieten wir verschiedene Betreuung für unsere Gäste an.

FAQ

Sommerurlaub in Deutschland während Corona-Zeiten

  • Ist ein Sommerurlaub in Deutschland möglich?

    Selbstverständlich wissen auch wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, wie der nächste Sommer aussehen wird. Von unserer Seite wird die Saison auf jeden Fall vorbereitet und wir sind auch schon mitten in der Betreuerausbildung.

    Alle Reiseleiter:innen sind geschult und mit den neusten, dann geltenden Hygieneregeln vertraut. Das garantiert die Zusammenarbeit mit EpiCert –Sicher gegen Corona– von der Gesellschaft für Epidemie Prävention.

    Abstand halten, Mund-Nasenschutz tragen oder das Desinfizieren von Flächen – im Fall der Fälle gehört das selbstverständlich dazu. Bei der Auslastung der Busse, der Belegung der Zimmer oder der Gruppengröße vor Ort sind für uns Beschränkungen, die dann gelten, problemlos einzuhalten - das haben wir im letzten Sommer schon getestet.

  • Welche finanziellen Sicherheiten habe ich als Kunde?

    Generell empfehlen wir allen Kunden bei einer Reisebuchung auf die Stornobedingungen zu achten. Unter welchen Bedingungen kann man eine Reise stornieren und bis wann muss man sich entschieden haben? Jeder Reiseveranstalter muss auf seiner Website seine AGB veröffentlichen – dort findet sich die Regelung zur Reisestornierung.

    Alle unsere Reisen sind ohne Ausnahme bis 31 Tage vor Reisebeginn kostenlos stornierbar. Hierfür entstehen dir grundsätzlich keine Kosten, diese Option hast du mit der Buchung automatisch und musst nichts dazu zahlen. Ist dir die Situation also kurz vor dem Sommer doch zu heikel, schick' uns einfach eine E-Mail – fertig! Als Kunde hat man bei ruf Jugendreisen damit kein Risiko!

  • Kann ich einfach umbuchen, wenn mir die Situation in einer Region zu risikoreich ist?

    Ja kannst du - wir verstehen das, wenn sich Pläne oder Wünsche ändern bzw. du mehr Sicherheit möchtest. Buche einfach bis 31 Tage vor Reisebeginn dein Reiseziel oder deine Unterkunft um - das kannst du ganz selbständig und ohne Begründung machen. Das gilt auch, wenn es im Ausland Regionen gibt, die sicherer sind als deine ursprünglich geplante Urlaubsregion in Deutschland.

  • Ist ein Urlaub unter Jugendlichen überhaupt sicher?

    Jeder Mitarbeiter Alle Reiseleiter:innen sind geschult und mit den neusten, dann geltenden Hygieneregeln vertraut. Das garantiert die Zusammenarbeit mit EpiCert –Sicher gegen Corona– von der Gesellschaft für Epidemie Prävention.

    Abstand halten, Mund-Nasenschutz tragen oder das Desinfizieren von Flächen – im Fall der Fälle gehört das selbstverständlich dazu. Wir haben in jeder Destination, auch in Deutschland, Mitarbeiter, die sich nur um geltende Regeln und das Thema Corona kümmern. Sie achten z. B. schon bei der Programmplanung darauf, dass alles unter den dann geltenden Bestimmungen geschieht. So garantieren wir dir einen sorgenfreien Urlaub. Denn du sollst dich entspannen – wir kümmern uns um den Rest.

nach oben