schließen ×

Qualität & Sicherheit

Die ruf Jugendreisen GmbH & Co. KG mit Sitz in Bielefeld ist Europas führender Veranstalter für Jugendreisen. Die jährlich ca. 50.000 Kunden zwischen 11 und 23 Jahren können aus einem Ganzjahresprogramm wählen. Zum Angebot gehören Sommerreisen, Fern- und Städtereisen, Ski- und Snowboardreisen, Gruppen- und Abireisen, Sprachreisen und Kreuzfahrten. ruf Jugendreisen steuert weltweit 60 Destinationen an, darunter 20 exklusive ruf Anlagen. In den Urlaubsorten sorgen rund 1.200 geschulte Reiseleiterinnen und Reiseleiter für eine umfassende Betreuung und Organisation.

Qualität

Qualität steht bei ruf Jugendreisen traditionell besonders im Fokus. Es ist uns ein zentrales Anliegen und eine Verpflichtung, in jedem Bereich des Unternehmens das Beste für unsere jungen Kunden zu geben. Das macht unseren Erfolg maßgeblich aus. Mehr als eine Million Jugendliche haben ruf Jugendreisen seit Unternehmensgründung bereits ihren Urlaub anvertraut – kein anderer Jugendreiseveranstalter kann einen solch hohen Zuspruch aufweisen.

Zur Qualitätssicherung unterzieht sich ruf Jugendreisen ständig objektiven Prüfungen, bei denen der eigene Qualitätsstandard überprüft wird. Die so erworbenen Siegel und Auszeichnungen zeigen, wie wir arbeiten. Hier eine Übersicht über alle Zertifikate, Auszeichnungen und Mitgliedschaften von ruf.

Sicherheit vor Ort

Sicherheit hat auf unseren Reisen höchste Priorität. In unseren Urlaubsorten arbeiten wir mit einem Sicherheitsnetz aus Mitarbeitern, die 24 Stunden am Tag da sind. Neben den Reiseleitern arbeiten vor Ort Nachtwächter, Köche, Servicemitarbeiter, Materialverantwortliche und viele mehr. Sie alle sind von ruf Jugendreisen ausgewählt und geschult worden.

Wir tun alles, damit jeder Teilnehmer im Notfall umgehend Hilfe bekommt. Unsere Reiseleiter begleiten die Gäste immer zum Arzt oder beim Gang zur Apotheke, helfen bei Sprachproblemen oder organisieren auch mal eine schnelle Rückreise, wenn dies nötig sein sollte. Die 24/7-Notfall-Hotline ist immer freigeschaltet. Dort finden besorgte Eltern immer einen Ansprechpartner. Die Nummer befindet sich in den Reiseunterlagen. Weitere Nummern, wie die Busnotfallnummer, über die im Notfall auf der An- und Abreise Kontakt aufgenommen werden kann, oder die Kontaktdaten des Hotels/des Camps finden sich ebenfalls direkt in den Reiseunterlagen.

Auf dem ruf-Areal dürft ihr euch natürlich frei bewegen. Weitere Unternehmungen ohne Reiseleiter sind von Ort zu Ort sehr unterschiedlich und abhängig von den Gegebenheiten. Wie ist die Art der Unternehmung? Wie ist der Weg zu der Unternehmung? Wie groß und zuverlässig ist die Gruppe? Zudem orientiert unser Team sich hier an Alter und Selbstständigkeit der Youngster.

In jeder Youngster-Destination gibt es ein Youngster-Handy, welches von einem Youngster-Reiseleiter verwaltet wird. Zu Beginn der Reise bildet der Youngster-Reiseleiter eine WhatsApp-Gruppe mit allen Eltern und versendet 2-3-mal täglich Fotos oder Beschreibungen der täglichen Unternehmungen. In den Reiseunterlagen können deine Eltern angeben, ob sie in dieser WhatsApp-Gruppe mit aufgenommen werden möchten oder nicht.

Kataloge

Kostenlose Reisekataloge

Sommerreisen, Fernreisen, Städtereisen, Sprachreisen, Ski- und Snowboardreisen

Jetzt gratis bestellen
nach oben